Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Explosion! Großeinsatz läuft – Polizei setzt Hubschrauber ein

In Thüringen hat es am frühen Morgen eine heftige Detonation gegeben. Seitdem läuft im Landkreis Sömmerda ein Großeinsatz.

© IMAGO / Gottfried Czepluch

10.000 Euro sparen: Mit diesen Finanz-Tricks klappt's!

10.000 Euro in nur einem Jahr sparen, hört sich unmöglich an? Ist es aber nicht. Wir verraten euch ein paar hilfreiche Finanz-Tipps, mit denen ihr euer Sparziel erreicht.

Hubschrauber-Einsatz in Thüringen!

Die Polizei Thüringen fahndet auch aus der Luft. Was passiert ist, liest du hier!

Thüringen: Detonation in Kölleda

Die Thüringer Polizei sagt, dass es am Montag (6. März) gegen 4 Uhr in Kölleda im Landkreis Sömmerda eine heftige Explosion gegeben hat. Demnach haben Unbekannte den Geldautomaten der Volksbank-Filiale auf dem Kölledaer Markt in die Luft gejagt! Danach rasten die Täter mit einem Auto davon.

Seitdem läuft in und um Kölleda ein Großeinsatz der Polizei. Mehrere Streifenwagen suchen nach den Sprengern. Auch ein Polizeihubschrauber dreht seine Runden. Bisher konnten die Beamten die Täter aber nicht finden.


Mehr News:


Die Detonation hat das Volksbank- und Wohn-Gebäude ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Daher mussten die Anwohner auch erstmal raus – die Feuerwehr nahm sie vorsorglich auf. Die Polizei sperrte den Tatort ab. Experten des Landeskriminalamtes sicherten Spuren.

Die Explosion in Kölleda war heftig. Foto: Marcus Scheidel

Polizei Thüringen setzt auf Zeugen

Ob und wie viel Geld die Täter bei der Tat in Kölleda erbeuteten und wie hoch der Sachschaden am Gebäude ist, war zunächst unklar. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Sömmerda (03634/3360) zu melden.