In aller Freundschaft: MDR teilt altes Foto – es weckt traurige Erinnerungen

In aller Freundschaft: Der MDR weckt mit Instagram-Post traurige Erinnerungen. (Symbolbild)
In aller Freundschaft: Der MDR weckt mit Instagram-Post traurige Erinnerungen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Fans der Serie „In aller Freundschaft“ aufgepasst! Der MDR hat auf Instagram ein altes Foto gepostet und damit gleich zwei Serien-Lieblingen gedacht.

Die User zeigten sich von dem „In aller Freundschaft“-Post gerührt.

In aller Freundschaft: MDR gedenkt Serien-Lieblingen mit einem Instagram-Post

Mit den Worten „Ein gaaanz tiefer Griff in die Fotokiste!“ teilte der MDR ein altes Foto der Serie „In aller Freundschaft“, auf dem die Serien-Familie Heilmann zu sehen ist. Der Sender machte dabei besonders auf Mutter Pia und Tochter Alina aufmerksam, die im echten und im fiktiven Leben schwere Schicksale ereilten.

--------------------------------------------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Läuft seit 1998 im ARD-Fernsehen
  • Erzählt die Geschichte des fiktiven Krankenhauses „Sachsenklinik“
  • Wurde 2014 mit dem Bambi ausgezeichnet
  • Bisher 23 Staffeln und über 900 Episoden ausgestrahlt
  • Drei weitere Staffeln bereits in Planung
  • Es gibt zwei weitere Ableger der Serie: „In aller Freundschaft“ - Die jungen Ärzte (2015) und „In aller Freundschaft“ - Die Krankenschwestern (2018)

--------------------------------------------------------

Die Schauspielerin Hendrikje Fitz verkörperte fast 18 Jahre lang die Serien-Figur „Pia Heilmann“, die schlussendlich bei einem Erdrutsch ums Leben kommt. Eine traurige Erinnerung!

Der Serien-Tod des Charakters hatte einen ebenfalls traurigen Grund. Im wahren Leben starb Fitz 2016 im Alter von 54 Jahren an Krebs.

Ihre Serien-Tochter Alina, die von Alissa Jung gespielt wurde, kam in der Serie durch einen Autounfall ebenfalls ums Leben. Glücklicherweise blieb es in diesem Fall beim Tod der fiktiven Figur. Die Schauspielerin Jung lebt auch heute noch.

Die Instagram-User kommentierten fleißig unter dem MDR-Post.

Instagram-User zeigen sich gerührt vom „In aller Freundschaft“-Post

Eine Userin schrieb beispielsweise: „Erst dachte ich, oh so jung noch die Heilmanns. Dann der Blick auf Alina, welch trauriges Ende das war und dann der Blick zu Hendrikje. Stille. Luftanhalten. Traurigkeit. Ist immer noch so schade um diese wundervolle, junge, liebevolle Person, die im realen Leben viel zu früh gehen musste“.

------------------------------------------------------

Weitere News zu "In aller Freundschaft":

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ mit tollen Neuigkeiten – SIE ist die Neue in der Klinik

„In aller Freundschaft“-Arzt sagt DIESEN Satz – er trifft damit den Nerv der Zeit: „sehr viel Wahrheit“

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Dieses Video lässt Fans ausflippen! – „Endlich“

------------------------------------------------------

Eine andere kommentierte: „Das waren noch Zeiten! Schaue mir gerne auch die alten Folgen an!“. (lb)