Clueso und Mario Barth bei „Riverboat“: Der Comedian reißt Witze – der Erfurter reagiert anders, als erwartet

Clueso wirkte am Freitagabend bei „Riverboat“ sichtlich genervt von Mario Barth. (Symbolbild)
Clueso wirkte am Freitagabend bei „Riverboat“ sichtlich genervt von Mario Barth. (Symbolbild)
Foto: MDR Mediathek (Fotomontag: DERWESTEN)

Berlin/Erfurt. Clueso und Mario Barth – beide sind sie Künstler aus Leidenschaft. Mehr als das – und vielleicht ihren Erfolg – haben der Musiker und der Comedy-Star wohl nicht gemeinsam.

Als der Sänger und der Comedian in der MDR-Talkshow „Riverboard“ zu Gast waren, schien Clueso von Mario Barth alles andere als begeistert zu sein.

Clueso und Mario Barth bei „Riverboat“ – Komiker witzelt, Musiker wirkt genervt

„Riverboat“-Moderatorin Kim Fisher begrüßte ihre Gäste zum allerersten Mal aus Berlin. Da durfte natürlich einer der bekanntesten Berliner Deutschlands, Mario Barth, nicht fehlen. Und auch der Erfurter Clueso gab sich am Freitagabend die Ehre.

------------

Das ist Clueso:

  • am 9. April 1980 ist in Erfurt geboren
  • sein eigentlicher Name ist Thomas Hübner
  • deutscher Sänger, Rapper, Songwriter, Produzent und Autor
  • absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Friseur, bevor er sich für die Musik entschied
  • 2001 erschien sein erstes Album „Text und Ton“
  • mittlerweile hat er acht Alben veröffentlicht und ein eigenes Label
  • 2020 erschien mit „Andere Welt“ eine Kollaboration mit den Rappern Capital Bra und KC Rebell

------------

Schon zu Beginn der Sendung merkte man deutlich, wie Mario Barth aus allen anderen Promi-Gästen herausstach. Wie man es von dem Comedy-Star gewohnt ist, kam er aus dem Quasseln nicht mehr raus und brachte einen Joke nach dem anderen. Selbst Moderatorin Kim Fisher ließ der 48-Jährige kaum zu Wort kommen.

Das Publikum wirkte von seinen Scherzen äußerst amüsiert. Einem schien der Monolog des Comedians jedoch ganz und gar nicht zu gefallen: Sänger Clueso wirkte sichtlich genervt. Das sahen auch die Zuschauer.

Clueso und Mario Barth bei „Riverboat“ – Zuschauern fällt DAS auf

„Ich fand dich super. Hat richtig Spaß gemacht, dir zuzuhören“, schrieb ein Fan von Mario Barth unter einem Instagram-Post des Comedy-Stars nach der Sendung. „Aber Clueso scheint deinen Humor nicht zu mögen. Ganz fürchterlich, was er für ein Gesicht gezogen hat.“

------------

Mehr zu Clueso:

------------

„Clueso mag dich wohl nicht. Ist das nur mir aufgefallen, wie desinteressiert er geschaut hatte, während der Rest sich totgelacht hat?“, kommentierte ein weiterer aufmerksamer Zuschauer.

„Habe ich auch gerade gedacht. Er zieht ein Gesicht und gibt keinen Applaus“, antwortete daraufhin noch eine Instagram-Nutzerin.

Zugeben: Auch einige andere Gäste wie beispielsweise Schauspielerin Nilam Farooq und TV-Ikone Jorge Gonzalez blieben bei Mario Barths Witzen sichtlich emotionslos. Clueso war also nicht allein. (mkx)

Noch mehr zu Clueso: Irre Tanzeinlage

Der Sänger hat neulich auf Instagram mit einer besonders verrückten Aktion auf sich aufmerksam gemacht. Für seine Tanzkünste war er bisher ja nicht so bekannt. Entsprechend begeistert waren seine Fans, als sie SOLCH einem Breakdance-Battle sehen. Mehr dazu >>>hier.