Erfurt: Krankenhaus-Mitarbeiter sucht verzweifelt sein Portemonnaie – Stunden später entstehen diese Aufnahmen

Foto: imago images / biky / Polizei Erfurt

Erfurt. Schockmoment für einen Krankenhaus-Mitarbeiter in Erfurt.

Als der Mann aus Erfurt Feierabend machte, bemerkte er, dass ihm etwas Wichtiges fehlt: Sein Portemonnaie war weg!

Erfurt: Fremder hebt 500 Euro ab

Offenbar wurde es dem 52-Jährigen geklaut. Oder aber er hatte es verloren. Inzwischen ist die Geldbörse ein Fall für die Kripo Erfurt.

+++ Thüringen: Eisglatte Straße wird Autofahrern zum Verhängnis! Zwei Schwerverletzte +++

Denn noch am selben Tag (21. Oktober 2020) hob ein bislang Unbekannter an einem Geldautomaten in einem Einkaufszentrum unberechtigt mit der EC-Karte des Geschädigten 500 Euro ab.

-----------------

Mehr Themen aus Erfurt:

-----------------

Jetzt wurden die Aufnahmen der dortigen Überwachungskamera zur Veröffentlichung freigegeben. Die Ermittler zeigen zwei Fotos, auf denen der Mann zu sehen ist. Besonders auffällig ist seine schwarz-gelbe Umhängetasche.

Die beiden Fotos:

Die Polizei Erfurt fragt: Kennst du diesen mann? Kannst du Hinweise geben? Dann melde dich unter der Telefonnummer 0361/574324316 oder per E-Mail bei den Beamten. (ck)