Erfurt: Dieses Massen-Event soll trotz Corona stattfinden – mit Tausenden Zuschauern!

Trotz Corona sollen in diesem Jahr in Erfurt die Domstufenfestspiele stattfinden!
Trotz Corona sollen in diesem Jahr in Erfurt die Domstufenfestspiele stattfinden!
Foto: IMAGO / Bild13

Erfurt. Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie und zahlreicher abgesagter Festivals hält Erfurt an einem großen Event fest, das 2021 auf dem Domplatz stattfinden soll.

2400 Gäste sollen Platz finden, wenn im Juli in Erfurt die Domfestspiele stattfinden.

Domfestspiele in Erfurt werden wie gewohnt stattfinden

Aufgrund der Bundesgartenschau sind es sogar noch 400 Plätze mehr als sonst üblich. Im vergangenen Jahr sind die Domfestspiele mit 500 Besuchern über die Bühne gegangen. Wegen der Pandemie konnten nicht mehr Plätze angeboten werden.

Eine Referentin des Theaters verkündet, dass dieses Jahr die Festspiele wie vor der Pandemie stattfinden sollen.

+++ Erfurt: Hier entsteht der größte Park Thüringens – Anwohner müssen mit Einschränkungen rechnen +++

Festspiele hätten oberste Priorität

Der Generalintendant Guy Montavon sagte gegenüber dem MDR Thüringen, dass die Festspiele oberste Priorität hätten.

Er gehe davon aus, dass im Juli bereits viele Menschen geimpft seien und deswegen das Event kein Problem darstellen werde.

Auch die Absage vieler Festivals sei kein Grund, die Domfestspiele abzusagen. Sie sollen wie gewohnt stattfinden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Domfestspiele finden bereits seit 2003 in Erfurt statt

Die Festspiele gibt es bereits seit 2003 in Erfurt. Das Theater Erfurt schreibt zu den Festspielen: „Längst kommen die Gäste nicht mehr nur aus Deutschland, sondern auch aus vielen europäischen Nachbarländern, den USA, Brasilien, China und Australien.“

Ob das auch dieses Jahr der Fall sein wird, ist bei der anhaltenden Pandemie mehr als fraglich. (fb mit dpa)