Erfurt: Heftig! AfD-Mitglied macht OB Bausewein für Tod von Radfahrer mitverantwortlich: „Schämen Sie sich“

In Erfurt kam ein Radfahrer ums Leben. Ein AfD-Politiker gibt OB Bausewein die Mitschuld.
In Erfurt kam ein Radfahrer ums Leben. Ein AfD-Politiker gibt OB Bausewein die Mitschuld.
Foto: IMAGO / Karina Hessland

Krasse Äußerung! Als ein AfD-Politiker diese Worte an Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) aus Erfurt richtete, musste er wohl heftig schlucken. Sascha Schlösser warf Bausewein die Mitschuld am Tod eines Radfahrers vor.

Wie die „Thüringer Allgemeine“ berichtet, kam es zu einem Eklat im Stadtrat Erfurt. Der AfD-Politiker und Bundestagskandidat Sascha Schlösser sagte, dass der Unfall und der Tod eines Radfahrers an der Warschauer Straße in Erfurt „direkt auf das Konto des Oberbürgermeisters“ gehen würden.

Erfurt: Bausewein weist Vorwurf zurück

Schlösser warf der Stadtverwaltung Erfurt vor, dass die Gefahrenstelle nicht eher entschärft worden sei. An der Warschauer Straße in Erfurt entsteht aktuell eine neue Straßenbahnhaltestelle.

Bei dem Unfall am 31. Mai war der 67-jährige Radfahrer mit einer Straßenbahn zusammengeprallt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Mehr zu dem Unfall liest du hier <<<

Laut Polizei soll der Mann die Absperrung überwunden haben. Es ist auch möglich, dass jemand anderes sie vorher entfernt habe.

------------

Mehr aus Erfurt:

Erfurt: Darauf haben Schnäppchenjäger gewartet – HIER kannst du endlich wieder stöbern!

Erfurt: Frau beobachtet diese Szenen in der Stadt und stößt heftige Diskussion an – „Habt euch doch nicht so"

Erfurt: Gefährliche Aktion! Kinder spielen im Hinterhof – plötzlich fliegt DAS aus dem Fenster

Erfurt: Das Buga-Bahn-Dilemma! Darum ist der Tramlink noch immer nicht on tour

------------

OB Bausewein wies den Vorwurf scharf zurück. „Sie haben heute Ihre Inkompetenz und Ihren grandiosen Populismus diesem Stadtrat zur Schau gestellt“, sagte er. Für ihn sei es „unsäglich“, wie Schlösser versuchen würde, den tragischen Unfalltod zu instrumentalisieren.

+++ Thüringen: Nach Bränden von Nazi-Treffs – Polizei hat neue Spur +++

Laut der „Thüringer Allgemeine“ rief der OB aus Erfurt: „Schämen Sie sich!“(ldi)