Veröffentlicht inErfurt

Zoo Erfurt: Die Bagger rollen an! Besucher können sich bald DARAUF freuen

Zoo Erfurt: Die Bagger rollen an! Besucher können sich bald DARAUF freuen

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Erfurt. 

Ungewöhnliche Szenen im Zoo Erfurt!

In zwei Gehegen können Besucher derzeit keine Tiere, sondern Bauarbeiter beobachten. Aber lange sollen die Leerstände nicht bleiben. Schon bald wird neues Leben in die Savannenlandschaft im Zoo Erfurt ziehen.

Zoo Erfurt blickt nach Nashorn-Tod nach vorne

Traurige Monate liegen hinter dem Zoo Erfurt. Anfang Februar verstarben zwei seiner beliebtesten Bewohner: Nashorn-Mama Marcita und ihr kleiner Bulle Tayo. Nur wenige Tage lagen zwischen den beiden Tragödien. (Wir berichteten)

Doch das Zoo-Team blickt nach vorne! Schon bald möchten sie neue Nashörner in Erfurt empfangen – deshalb wird der Leerstand genutzt, um das 24 Jahre alte Areal fit zu machen.

———————-

Das ist der Zoo Erfurt:

  • Thüringer Zoopark Erfurt, liegt im Norden Erfurts
  • größter zoologischer Garten Thüringens
  • 63 Hektar große Fläche
  • wurde 1959 eröffnet
  • dort leben 133 Tierarten und rund 1000 Tiere
  • im August 2020 wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Zoos ein Elefantenbaby geboren

———————–

Gut eine halbe Million Euro fließen in die Bauarbeiten. Sowohl die Einfriedung, die Drainage als auch die Bade- und Futterstellen werden neu gemacht.

Zoo Erfurt trennt sich von Giraffen

Es gibt aber auch schlechte Nachrichten: Schweren Herzens muss sich der Tierpark von seinen beiden Giraffen-Kühen trennen. Aus Tierschutzgründen ist es ihm nicht mehr möglich die Säugetiere zu halten.

+++ Erfurt: Publikumslieblinge sind endlich wieder da! +++

Doch lange bleibt das Gehege nicht unbewohnt. Die Bagger graben fleißig, damit schon im Sommer die drei Geparden des Zoos hierhin umziehen können.

Das Besondere dabei: Der Zoohandwerker legt selbst Hand an, damit sich der Außenbereich in eine artgerechte Savannenlandschaft mit überdachten Liegeplätzen verwandelt.

DARAUF ist der Zoo Erfurt stolz

„Hier ging es ja nicht nur darum, einen fertigen Plan umzusetzen, sondern auch das zu entwickeln. Unsere Schlosserabteilung war da sehr kreativ und wir haben nur vorgegeben, wie groß die Boxen sein sollen“, erklärt der stellvertretene Bauleiter Uwe Meyer. „Das hat kein Planungsbüro so bisher gemacht, sondern wirklich alles die eigene Bauabteilung. Darauf sind wir schon sehr stolz.“

———————-

Mehr Themen für dich:

———————-

Aber auch im ehemaligen Giraffenhaus tut sich einiges. Neben einer großen Laufbox entstehen zweistöckige Absperrboxen – natürlich inklusive Bodenheizung. Denn Geparden brauchen viel Wärme.

Ob der Zoo Erfurt in den nächsten Jahren wieder Giraffen halten wird, steht derzeit noch nicht fest. (mbe)

Neben einem Besuch im Zoo Erfurt lohnt sich auch ein Besuch in der Stammkneipe des Popstars Clueso! Dieser lebt in Erfurt und hat verraten, wo er sein Bier am liebsten trinkt. >>> Hier erfährst du, in welcher Kneipe du Clueso mit ein bisschen Glück antreffen kannst!