Veröffentlicht inJena

Jena: Diebe klauen Geldbeutel – und sind dabei unerwartet trickreich

Polizei.jpeg
In Jena haben dreiste Diebe in einem Supermarkt zugeschlagen. (Symbolbild) Foto: Funke Foto Services

Jena. 

Fast schon äußerst kreativ könnte man diesen Diebstahl in Jena bezeichnen. Wenn, ja wenn es nicht eben doch nur ein schlichtes Verbrechen wäre.

In Jena haben sich Diebe in einem Supermarkt etwas einfallen lassen, um den Geldbeutel einer alten Dame aus deren Tasche zu klauen.

Diebe klauen in Jena Geldbeutel und sind äußerst gewieft im Vorgehen

Die 83-Jährige war am Mittwochnachmittag in Jena in einem Supermarkt an der Netzstraße einkaufen, als die Kriminellen zuschlugen.

————————————

• Mehr Themen:

Jena: Rührende Aktion bedeutet für Heimbewohner die Welt – „Es flossen Tränen“

Jena: Heizungen und Wasser bleiben kalt – HIER musst du jetzt bibbern

Edeka in Jena: Nach zehn Jahren Leerstand – HIER herrscht endlich wieder Leben

Jena: Mann hinterlässt Spur der Verwüstung – gruselig, was er dabei hat

————————————-

Die unbekannten Täter nutzten die Gunst der Stunde in einem unbeobachteten Moment und entnahmen die Brieftasche aus einem Beutel. Stattdessen steckten sie eine Fischbüchse in die Tasche, um das Gewicht auszugleichen.

Trick bei Indiana Jones abgeguckt?

Erst an der Kasse, als die Frau ihren Einkauf bezahlen wollte, bemerkte sie das Fehlen des Portemonnaies und den Fisch in ihrem Beutel, den sie eigentlich gar nicht wollte.

Ob sich die Diebe den Trick bei Indiana Jones abgeguckt haben? Ein Verbrechen bleibt es dennoch. (fb)