Thüringen: Frau wird bedrängt – aber wer ist ihr Retter?

Thüringen: Eine Frau wurde beim Einkaufen belästigt, dann kam ihr ein Mann zur Hilfe. (Symbolbild)
Thüringen: Eine Frau wurde beim Einkaufen belästigt, dann kam ihr ein Mann zur Hilfe. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Manfred Segerer

Bad Berka. Erschreckender Vorfall in Thüringen!

Eine Frau wollte in einem Supermarkt in Bad Berka (Thüringen) einkaufen, als sie plötzlich von einem hartnäckigen Mann bedrängt wurde. Dann eilte ein Retter zur Hilfe. Die Polizei sucht nun nach ihm.

Thüringen: Frau wird beim Einkaufen belästigt

Der Mann kam der Frau beim Einkaufen in einem Supermarkt in Thüringen auf eine sehr unangenehme Art und Weise näher und belästigte sie, berichtet die Polizei. Zunächst gelang es ihr, sich von dem Täter zu lösen und sich zu entfernen, doch der junge Mann folgte ihr. Im Bereich der Kühlprodukte soll er sie erneut angesprochen haben.

Ein aufmerksamer Zeuge wurde auf den Vorfall aufmerksam und eilte zur Hilfe. Er drängte sich zwischen die junge Frau und den Täter. Damit gelang es ihm, dass der 25-Jährige von der Frau abließ.

--------------------------

Mehr News:

--------------------------

Polizei Thüringen sucht Zeugen

Schließlich wurde die Polizei informiert, welche nun nach dem aufmerksamen und couragierten Zeugen sucht. Sie bittet den Retter, sich bei der Kriminalpolizei Weimar unter der Telefonnummer 03643-8820 oder per Mail an KPS.Weimar@polizei.thueringen.de zu melden. (nk)