Thüringen: Hubschrauber kreist stundenlag über Saalfeld – das steckt dahinter

In Saalfeld in Thüringen kam es zu einem stundenlangen Polizeihubschrauber-Einsatz. (Symbolbild)
In Saalfeld in Thüringen kam es zu einem stundenlangen Polizeihubschrauber-Einsatz. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Ostalb Network | Marius Bulling

Saalfeld. Vielleicht hast du es in Thüringen auch mitbekommen.

In Thüringen kreiste ein Hubschrauber mehrere Stunden über Saalfeld.

Thüringen: Blinklicht und Schrei aus einem Waldgebiet

Ein Passant meldete am Mittwochabend Lichtsignale, die aus einem Wald kamen, wie die Polizei Saalfeld mitteilte. Am Tauschwitzer Bach suchten Beamte zunächst am Boden nach dem Licht. Während der Suche hörten die Suchkräfte dann plötzlich noch einen Schrei.

-------------------------------

Mehr Blaulicht-News:

Erfurt: Irre Szenen im Schaufenster am Anger! Zerrissene Hose und fliegende Eier

Weimar: Frau wird von Zug erfasst – für sie kommt jede Hilfe zu spät

Jena: Heftiger Angriff! Als eine Frau Hilfe holt, passiert etwas Unerwartetes

Weimar: Hammer-Attacke! 22-Jähriger rettet sich in Wohnung

-------------------------------

Sofort haben sie den Polizeihubschrauber aus Erfurt angefordert. Über anderthalb Stunden suchte dieser das Waldgebiet mit Wärmebildkamera und Scheinwerfer aus der Luft ab. Zusätzlich hielten die Beamten am Boden die Augen offen – und entdeckten dann den Grund für das Blinken.

Hubschraubereinsatz in Thüringen wegen Fahrradblinklicht

Zum Glück handelte es sich nicht um einen Hilfesuchenden. Ein einzelnes Blinklicht für Fahrräder lag herrenlos im Wald herum.

+++ Corona in Thüringen: Das sind die derzeitigen Entwicklungen +++

Eine in Not geratene Person ist während der Suchaktion nicht gefunden worden. Aus diesem Grund wurde der Einsatz dann auch gegen 23 Uhr abgebrochen. (jko)

Mehr aus Thüringen: Björn Höcke steht nicht mehr unter Immunität: Den Ermittlungen gegen den AfD-Politiker steht nun nichts mehr im Weg. Worum es geht, erfährst du hier >>>.