Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Mutmaßlicher Mord an Frau (25) – jetzt kommen furchtbare Details ans Licht

Schreckliche Szenen im Ilm-Kreis (Thüringen)!Nach einem vermeintlichen Gewaltverbrechen ist am Donnerstag die Leiche einer 25-jährigen Frau gefunden worden. Darüber berichten mehrere Medien. Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen einen 29-jährigen Mann. Nach dem schrecklichen Fund in Thüringen steht er in Verdacht, die junge Frau getötet zu haben. Am Freitag wurde gegen ihn ein Haftbefehl wegen Mordes […]

© picture alliance / Ostalb Network | Marius Bulling

Schreckliche Szenen im Ilm-Kreis (Thüringen)!

Nach einem vermeintlichen Gewaltverbrechen ist am Donnerstag die Leiche einer 25-jährigen Frau gefunden worden. Darüber berichten mehrere Medien.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen einen 29-jährigen Mann. Nach dem schrecklichen Fund in Thüringen steht er in Verdacht, die junge Frau getötet zu haben. Am Freitag wurde gegen ihn ein Haftbefehl wegen Mordes erlassen.

Thüringen: Schlimmer Mordverdacht im Ilm-Kreis

Der Tatverdächtige wurde am Donnerstagnachmittag in Ilmenau festgenommen. Dabei kam auch ein Spezialistenkommando der Polizei zum Einsatz. Etwa zehn Stunden zuvor wurde die Leiche der 25-Jährigen wurde in einer Wohnung in Geraberg im Ilm-Kreis gefunden.

Das Landeskriminalamt hat jetzt die Ermittlungen übernommen. Weitere Einzelheiten zu dem Verbrechen wurden zunächst nicht bekannt gegeben. Auch das Motiv des vermeintlichen Täters ist noch vollkommen unklar.


Mehr Themen:


Die Staatsanwaltschaft Erfurt hatte noch am Donnerstag einen Haftbefehl gegen den 29-Jährigen beantragt . Die Behörde rechnete damit, dass die Entscheidung darüber am Freitag getroffen wird. Einen Tag später wurde er dann erlassen.

Thüringen
Eine junge Frau ist in Thüringen tot aufgefunden worden – ein 29-Jähriger ist festgenommen worden. (Symbolbild) Foto: picture alliance / Ostalb Network | Marius Bulling

Vor dem Haftrichter habe der 29-Jährige am Freitag eingeräumt, die junge Frau vor einer Woche mit mehreren Messerstichen getötet zu haben, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Erfurt. Jetzt wurde der Mann in ein Gefängnis gebracht.

Thüringen: Nach Brand in Bothenheiligen – neues Detail sorgt für Diskussion

Diese Themen aus Thüringen könnten dich auch interessieren

Immer mehr Energieanbieter in Thüringen sehen sich in letzter Zeit dazu gezwungen, ihre Preise zu erhöhen. Jetzt waren die Stadtwerke in Jena an der Reihe (hier mehr dazu).

Mehr aus der Region: In einer Firma in Ilmenau reichte ein Mitarbeiter seine Kündigung ein. Als der Chef die Gründe dafür erfuhr, fiel er aus allen Wolken (mehr dazu hier).

Mehr aus Thüringen: Lauter Knall über der Rhön – was in der Nacht los war