Flughafen Erfurt-Weimar: Flieger aus der Türkei landet – für einige Passagiere endet das mit einer bösen Überraschung

Am Flughafen Erfurt-Weimar landeten 90 Passagiere aus der Türkei. (Archivbild)
Am Flughafen Erfurt-Weimar landeten 90 Passagiere aus der Türkei. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Christoph Worsch / Karina Hessland (Montage: Thüringen24)

Erfurt/Weimar. Nach dem langen Lockdown landen die ersten Urlaubsflieger landen wieder an dem Flughafen Erfurt-Weimar. Für einige Passagiere eines Türkei-Fliegers endete die Landung am Flughafen Erfurt-Weimar aber mit einer bösen Überraschung.

Routinemäßig kontrollierte nämlich der Zoll am Flughafen Erfurt-Weimar das Gepäck von zehn Prozent der Reisenden. Insgesamt 90 Personen saßen in dem Flieger. Als die Beamten die Koffer öffneten, staunten sie nicht schlecht.

Flughafen Erfurt-Weimar: Was darf ich bedenkenlos einführen?

Insgesamt 1.300 Zigaretten und ein halbes Kilogramm Wasserpfeifentabak fanden die Mitarbeiter. Außerdem mussten knapp 500 Euro Abgaben wegen Nicht- oder nicht korrekter Anmeldung von Waren gezahlt werden.

„Bei der Rückreise aus dem Urlaub gibt es auch eine Reihe von zollrechtlichen Bestimmungen, die beachtet werden müssen. Regelungen bestehen sowohl bei der Einreise aus EU-Staaten als auch aus Nicht-EU-Staaten“, erklärt Jessica Weigand, Pressesprecherin des Hauptzollamtes Erfurt.

-----------------------------

Das ist der Flughafen Erfurt-Weimar:

  • wird von der Flughafen Erfurt GmbH betrieben (gehört zu 95 Prozent Thüringen und zu fünf Prozent der Stadt Erfurt)
  • wurde 1935 eröffnet, hat 137 Mitarbeiter (Stand: 2018), ist 324 Hektar groß und verfügt über zwei Terminals
  • im Jahr 2019 wurden 156.326 Fluggäste transportiert und es fanden 9.456 Flüge statt
  • neben dem zivilen Luftverkehr werden gelegentlich auch Militärflüge der Bundeswehr dort abgefertigt

-----------------------------

„Neben zahlreichen pandemiebedingten Auflagen der Gesundheitsbehörden, die zu beachten sind, sollten sich Reisende vor ihrer Rückreise auch mit geltenden Reisefreimengen oder Dingen, deren Einfuhr verboten ist und Beschränkungen unterliegt, vertraut machen“, so Weigand.

Flughafen Erfurt-Weimar: Das solltest du nicht mit in den Flieger nehmen

Du bist dir unsicher, was zu beim Flughafen Erfurt-Weimar verzollen musst und was nicht? Um bei einer Kontrolle keine unschönen Überraschungen zu erleben, bietet der Zoll mehrere Infos zum Thema Reisen an.

+++ Weimar: Katastrophenschutz hilft nach Hochwasser: „Es ist schwer in Worte zu fassen“ +++

Auf zoll.de gibt es viel Wissenswertes. Auch gibt es die App „Zoll und Reise“. Egal, ob Geldbörse als Urlaubssouvenir, Lebensmittel im Gepäck oder Schuhe aus Leder – mit der App kann man noch vor dem Kauf erkennen, ob Steuern anfallen oder die Waren gar nicht eingeführt werden dürfen.

-------------

Mehr aus Erfurt:

Flughafen Erfurt-Weimar: Es geht wieder los – hierhin flog der erste Urlaubsflieger

Erfurt: Neuer Laden eröffnet – doch er bleibt nur für kurze Zeit

Erfurt: Riesen-Bauprojekt am Petersberg – es ist erst der Anfang

-------------

Vor allem bei Mitbringsel aus tierischen oder pflanzlichen Bestandteilen ist Vorsicht geboten. Hier gelten besondere Regelungen zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt. Der Zoll am Flughafen Erfurt-Weimar rät generell davon ab, solche Waren mitzubringen. (ldi)