Olli Schulz sagt Konzert in Erfurt spontan ab – „Kommt für mich nicht infrage“

Olli Schulz sagt Konzert in Erfurt kurzfristig ab. (Symbolbild)
Olli Schulz sagt Konzert in Erfurt kurzfristig ab. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Future Image

Erfurt. Am Sonntag hätte Olli Schulz eigentlich ein Konzert in Erfurt spielen sollen – es sollte das letzte Picknick-Konzert in Erfurt werden. Doch so weit kam es nicht.

Olli Schulz und seine Band haben sich selbst dazu entschieden, nicht in Erfurt aufzutreten. Auf Instagram erklärt der Musiker seinen Followern, warum er sich für diesen Schritt entschieden hat. Und prompt wurde eine Gegenstimme laut.

Warum Olli Schulz Konzert in Erfurt absagt

Fans in Erfurt dürften nicht begeistert gewesen sein, als sich Olli Schulz am Sonntag auf Instagram zu Wort meldete – denn er hatte keine guten Neuigkeiten: Nur wenige Stunden vor der Show verkündete er, dass er an diesem Abend nicht auf der Festwiese im Zoopark auftreten werde.

Der Musiker erklärte auch, warum er sich weigerte das geplante Konzert zu spielen: „Das hat einen einzigen Grund: Das Gelände befindet sich auf einem Zoo – keine 500 Meter entfernt von unserer Bühne […] sind Tiere. Und für Tiere bedeutet dieser Lärmpegel […] großen Stress […]“. Ihm sei bewusst, dass dort auch schon andere Bands aufgetreten sind, doch er stellte klar: „Für mich kommt das jedenfalls nicht infrage“.

--------------------------------------------------------

Das ist der Zoo Erfurt:

  • Thüringer Zoopark Erfurt, liegt im Norden Erfurts
  • größter zoologischer Garten Thüringens
  • 63 Hektar große Fläche
  • wurde 1959 eröffnet
  • dort leben 133 Tierarten und rund 1000 Tiere
  • im August 2020 wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Zoos ein Elefantenbaby geboren

--------------------------------------------------------

Olli Schulz betonte zudem, dass diese Entscheidung nichts mit der Corona-Situation und den damit verbundenen Maßnahmen zu tun habe. Er wolle den Menschen eigentlich durch diese Zeit helfen und ihnen einen schönen Abend bereiten – doch das Konzert in Erfurt könne trotzdem nicht stattfinden: „Das ist mir zu doll“. Der 47-Jährige setzt sich auch privat für Tierorganisationen ein und liebt Tiere.

--------------------------------------------------------

Weitere Nachrichten aus Erfurt:

Flughafen Erfurt-Weimar: Es geht wieder los – hierhin flog der erste Urlaubsflieger

Erfurt: Neuer Laden eröffnet – doch er bleibt nur für kurze Zeit

Clueso arbeitet im Erfurter Studio an Musik – du wirst nicht glauben, was auf seinem Schreibtisch steht

Erfurt: Riesen-Bauprojekt am Petersberg – es ist erst der Anfang

--------------------------------------------------------

Mittlerweile hat sich auch die Stadt Erfurt zur Konzert-Absage geäußert. „Die Argumentation des Künstlers, es würde für die Tiere Stress bedeuten, wenn auf der Festwiese Konzerte gespielt werden, widerspricht der Zoo ausdrücklich“, zitiert der MDR Thüringen die Stadt Erfurt. Es habe bereits andere Konzerte dort gegeben. Damals sei kontrolliert worden, wie die Zootiere auf die Geräuschkulisse reagieren und es sei zu keinerlei Verhaltensauffälligkeiten gekommen.

Das Konzert soll nun am 30. August im Steigerwaldstadion stattfinden. (lb)

Simone Thomalla teilt Foto mit IHM – „In Love“

Simone Thomalla hat ein Foto mit jemandem gepostet, den wir alle kennen. >>> Hier mehr dazu