Thüringer Ehepaar will Urlaub an der Ostsee machen – auf einmal verschwindet die Frau

An der Ostsee ist eine Frau aus Thüringen plötzlich verschwunden. (Symbolbild)
An der Ostsee ist eine Frau aus Thüringen plötzlich verschwunden. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / dpa | Armin Weigel

Dierhagen. Eigentlich wollte das Ehepaar aus Thüringen einen entspannten Urlaub an der Ostsee verbringen.

Doch als der Mann aus Thüringen von der Schlüsselabholung des Ferienhauses wieder zurück zum Auto gekommen ist, hat ihn fast der Schlag getroffen.

Thüringen: Ehefrau ist plötzlich verschwunden

Der 60-jährige Mann wollte am Donnerstagabend den Schlüssel zu dem Ferienhaus in Dierhagen Strand abholen, wie die Polizei Stralsund mitteilte. Also macht der sich auf den Weg in das Haus – seine 51-jährige Frau sollte eigentlich im Auto warten. Doch als der Mann wieder zurück zum Auto kommt, ist er schockiert.

+++ Suhl: Schlimme Szenen am Flüchtlingsheim – „Willkommen in Deutschland, Arschloch“ +++

Denn: Seine Frau war plötzlich verschwunden – auf Anrufe reagierte diese auch nicht mehr. Gegen 18 Uhr blieb dem Mann nichts anderes übrig als die Polizei zu alarmieren. Die machte sich auch direkt auf die Suche nach der Vermissten.

73 Einsatzkräfte suchen nach Frau aus Thüringen

Rund 73 Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr machten sich dann auf die Suche nach der Frau aus Thüringen. Sogar die Hundestaffel ist informiert worden. Das sofortige Handeln zahlte sich aus: Die Frau ist eine knappe halbe Stunde später gefunden worden: Sie befand sich am Strandübergang sechs in Dierhagen-Ost.

-----------------------------------------

Mehr News aus Thüringen:

-----------------------------------------

Die Frau ist vorsichtshalber noch in ein Krankenhaus gebracht worden. Warum die Frau aus dem Auto verschwunden ist, konnte die Polizei Stralsund auf Nachfrage von Thüringen24 nicht beantworten. (jko)