Mühlhausen: Frau hält ein Auto an – und macht unglaubliche Entdeckung

Am Sonntagvormittag beobachtete eine Frau etwas Seltsames in Mühlhausen. (Archivbild)
Am Sonntagvormittag beobachtete eine Frau etwas Seltsames in Mühlhausen. (Archivbild)
Foto: picture alliance/dpa | Daniel Bockwoldt

Mühlhausen. Die Intuition einer Frau aus Mühlhausen hat Schlimmes verhindern können.

Denn: Eine bestimmte Beobachtung kam ihr seltsam vor. Schnell hat sie deshalb ein vorbeifahrendes Auto angehalten. Und damit hat die Frau in Mühlhausen ein großes Unglück abwenden können.

Frau aus Mühlenhausen beweist Detektiv-Potenzial

Eine Frau aus Mühlhausen beweist großes Detektiv-Potenzial! Und handelte dabei goldrichtig. Denn sie beobachtete am Sonntagvormittag, wie sich mehrere Einbrecher Zugang zu einem Mehrfamilienhaus verschafften.

---------------

Mehr aus Thüringen:

---------------

Schnell reagierte die aufmerksame Passantin und hielt einen vorbeifahrenden Streifenwagen an. Dadurch konnten die Polizisten zwei der Diebe auf frischer Tat ertappen! Es handelte sich hierbei um bereits polizeibekannte Männer. Eine Täterin ergriff die Flucht. Auch sie ist den Ermittlern kein fremdes Gesicht.

Einbrecher ergaunern Wickeltasche und Kinderwagenzubehör

Laut Polizei sollen die Diebe nach ersten Erkenntnissen eine Tasche mit Kinderwagenzubehör und eine Wickeltasche stibitzt haben. Die gefassten Täter standen beide unter Drogeneinfluss. Das bedeutet: Neben einer Anzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls dürfen sie sich auch wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. (mbe)

Mehr News: Ein Mann aus Thüringen war mit seinem Auto unterwegs. Auf der Fahrt hatte sich dieser auf sein Navi verlassen. Das fuhr ihn allerdings an einen unfassbaren Ort. Worum es geht, erfährst du hier >>>.