Weimar: BMW-Fahrer kriegt die Kurve nicht und überschlägt sich – drei Verletzte

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Weimar. In Weimar haben Zeugen einen schrottreifen BMW auf einem Feld stehen sehen und die Polizei alarmiert.

Was die Beamten aus Weimar dann ans Licht brachten, dürfte für den Fahrer noch ein Nachspiel haben.

Weimar: BMW reif für den Schrottplatz

Die Polizei sagt, dass der verunfallte BMW am Donnerstagnachmittag auf einem Feld zwischen der B7 und Hopfgarten stand.

Offenbar hatte der 25-jährige Fahrer die Kontrolle über das Auto verloren und war dann in einer Kurve von der Straße abgekommen. Daraufhin rammte er mit hohem Tempo eine Schutzplanke und der BMW überschlug sich.

+++ Fahrradfahrer sorgen für Zoff im Park – „Wird leider nicht besser“ +++

Die drei Insassen hatten Glück im Unglück: Das Trio im Alter zwischen 23 und 25 Jahren wurde laut Polizei nur leicht verletzt. Der BMW ist aber ein Fall für den Schrottplatz.

------------------

Das sind die größten Städte in Thüringen*:

  1. Erfurt (213.692)
  2. Jena (110.731)
  3. Gera (92.126)
  4. Weimar (65.098)
  5. Gotha (45.273)

* Stand: 2020

------------------

+++ Rewe in Weimar kehrt nach 20 Monaten zurück – DAS ist jetzt neu +++

Polizei Weimar: Da war Alkohol im Spiel

Ein Fall für die Polizei dagegen ist die Unfallfahrt. Denn die Beamten fanden bei der Unfallaufnahme heraus, dass der Fahrer sich niemals hinters Steuer hätte setzen dürfen – er pustete nämlich 1,6 Promille.

------------------

Mehr Themen aus Weimar:

------------------

Außerdem glaubt die Polizei, dass der 25-Jährige nicht nur betrunken war, sondern wohl auch zu schnell gefahren ist. Entsprechende Ermittlungen zu dem Unfall in Weimar laufen. (ck)