Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Hunderte Mitarbeiter bangen um ihre Jobs – Betrieb steht kurz vor dem Aus!

Thüringen

So schön ist das Bundesland

Die bittere Realität für Hunderte Mitarbeiter in Thüringen: Ihr Betrieb steht kurz vor dem Aus!

Die angespannte Lage durch die Energiekrise wirkt sich mittlerweile auch auf die Thüringer Betriebe aus.

Auch die aktuell andauernden Verhandlungen laufen schleppend – die Aussichten für das Thüringer Unternehmen und die Mitarbeiter könnten momentan nicht schlechter sein.

Thüringer Betrieb steht kurz vor dem Aus

Es sieht nicht gut aus für das traditionelle „Elektrokeramikwerk Sonneberg“. Bereits im Juni überraschte das Unternehmen seine Belegschaft – am 31. Dezember dieses Jahres soll die Produktion eingestellt werden.

+++ Thüringen: Tankstellen-Mitarbeiterin bekommt Schock ihres Lebens – weil ER plötzlich vor ihr steht +++

Sonneberg
„Elektrokeramik“ in Sonneberg (Thüringen) steht kurz vor dem Aus. (Archivbild) Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Bodo Schackow

230 Mitarbeiter bangen seither um ihre Zukunft. Auch die Verhandlungen für einen Sozialplan laufen schleppend, erklärte der „MDR Thüringen“ in einem aktuellen Bericht.


Das ist das Bundesland Thüringen:

  • der Freistaat Thüringen hat rund 2,1 Millionen Einwohner auf 16.000 Quadratkilometer Fläche
  • Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt ist Erfurt
  • weist eine hohe Dichte an wichtigen Kulturstätten auf, darunter das „Klassische Weimar“ (Unesco-Weltkulturerbe), das Bauhaus in Weimar und die Wartburg bei Eisenach
  • Ministerpräsident ist Bodo Ramelow (Linke), regierende Parteien sind Linke, SPD, Grüne

Bislang habe die Geschäftsführung von „Elektrokeramik Sonneberg“ kein akzeptables Angebot gemacht, erklärte der Gewerkschaftssprecher.

Thüringen: Millionenverlust aufgrund von Überkapazitäten

Die Geschäftsführung wiederum sagt, dass das Elektrokeramikwerk in den vergangenen Jahren mehr als 30 Millionen Euro Verlust gemacht habe. Die Leiter geben den Überkapazitäten auf dem Hoch- und Mittelspannungsporzellan-Markt die Schuld an die Schließung.

+++ Thüringen: Sauna-Gate! SO hart schlägt der Gaspreis hier zu +++

Am Dienstag sollten laut „MDR Thüringen„-Informationen die Gespräche fortgesetzt werden. Ein Ergebnis der Konfliktpartner ist nicht abzusehen.


Mehr News aus Thüringen:


Bürgermeister und Beschäftigte hoffen indessen auf einen neuen Investor, um das Unternehmen weiterhin in Betrieb zu halten. (msk)

Ein Traditionsbetrieb steht nach 130 Jahren in Thüringen leider ebenfalls vor dem Aus. Hier << mehr lesen.

Diese News aus Thüringen könnten dich auch interessieren

Eine Brauerei aus dem Freistaat muss jetzt ihre Produktion stoppen. Bier-Beben im Freistaat! Mehr dazu hier>>>

Im Freistaat könnte ein Traditionshandwerk jetzt komplett von der Bildfläche verschwinden. Warum das so ist, erfährst du hier>>>

Mehr aus Thüringen: Explosionen reißen Anwohner aus dem Schlaf! Mehrere Notrufe in der Nacht (Hier mehr lesen).

+++ Thüringen: Mädchen geht durch den Park – dann erlebt es einen Albtraum +++

Außerdem: Schockierende Beobachtung im Thüringer Wald! „Damit hat keiner gerechnet“